HOME | KONTAKT
20.01.2020 09:06 Alter: 249 Tage

Aktuelle Sprunglaufergebnisse von Niklas Bachlinger


Niklas BACHLINGER vom WSV Schoppernau konnte seine guten Leistungen vom Alpencup auch beim FIS Cup in Zakopane/Polen fortsetzen und erreichte dort auf der Großschanze HS 140 die Platzierungen 7 und 4.

Beim zweiten Springen am Sonntag gelang Niklas mit der drittbesten Leistung im 2. Durchgang (131 m und 3 x 18,5 Punkte für die Haltung) der Sprung von Rang 9 auf 4 und er war als viertbester ÖSV-Springer bester Juniorenteilnehmer.

Das Siegerpodest von Zakopane war an beiden Tagen von ÖSV-Springern besetzt, Sieger waren Maximilian STEINER und Stefan RAINER.

Ergebnisse siehe folgende Links:
http://medias2.fis-ski.com/pdf/2020/JP/3225/2020JP3225RL.pdf

http://medias1.fis-ski.com/pdf/2020/JP/3226/2020JP3226RL.pdf

zur Erklärung der einzelnen Wettkampfformen:

Weltcup – Quali am ersten Tag, die besten 50 kommen in den Hauptbewerb, die besten 30 in den Finaldurchgang;
Continental Cup – die besten 30 vom ersten Durchgang kommen in den Finaldurchgang, die Athleten springen u.a. um Quotenplätze für den Weltcup (Österreich dzt. 6 Startplätze);
FIS Cup - die besten 30 vom ersten Durchgang kommen in den Finaldurchgang, die Athleten springen u.a. um Quotenplätze für den Continental Cup (Österreich dzt. 7 Startplätze), keine Länder- und Altersbeschränkung;
OPA Alpen Cup = ein Junioren-Wettkampf für Springer des Jahrgangs 2000 und jünger. Es starten hauptsächlich Springer der Alpenländer und aus Tschechien/Slowakei.