HOME | KONTAKT
26.02.2018 20:46 Alter: 3 Jahr/e

6. VSV-Rennen am Diedamskopf


Am vergangenen Wochenende fand das VSV Speed-Wochenende am Diedamskopf statt. Bereits am Freitag trainierten die Skimittelschule Schruns und der SCBW-Schülerkader SuperG am Diedamskopf.

Am Samstag konnten dann alle Talschaften die Piste zum Training nutzen. Es zeigte sich, dass die mit zwei Sprüngen präparierte Strecke den Läufern einiges abverlangte.

Am Sonntag führte der WSV Schoppernau dann das 6. VSV-Rennen Going for Gold durch. Lea Lipburger war die einzige Starterin des WSV Schoppernau. Sie belegte in der Klasse U16 weiblich den guten 4. Rang. Neben FIS-Läufer Manuel Lipburger konnten auch 3 junge Nachwuchsläufer (Simon Moosbrugger, Ägidius Schatz und Joel Dietrich) als Vorläufer ihr Können zeigen.

Von Seiten der VSV- und Talschaftstrainer sowie vieler Eltern erhielten wir viel Lob. Es ist nicht einfach in Vorarlberg eine SuperG-Strecke zu bekommen. Deshalb gilt ein besonderer Dank den Bergbahnen Diedamskopf für die Zurverfügungstellung und Präparierung der Strecke. Ein weiterer Dank gilt allen Helferinnen und Helfern für den hervorragenden Einsatz.

Beiliegend die Ergebnisliste.


Dateien:
Ergebnisliste_08.pdf0.9 M